Leute gesucht, die zeichnen können!

Ihr Lieben!

Petra, die das (sehr lesenswerte!) Blog Voller Worte führt, möchte gern einige Geschichten aus ihrer Kindheit in einem Buch zusammenfassen und sucht dazu Leute, die ihr zu den Texten Zeichnungen anfertigen. „Nichts Großes, nur ein Zwischenspiel, damit es nicht so dröge wird“, sagt sie. In ihrem Blog findet ihr Petras Kontaktdaten. Also, wer Lust hat, melde sich bitte bei Petra!

Frau Lakritze macht’s kurz

Früher war ich mal ganz gut in Stenografie – ja, ich bin so alt, daß ich noch das Schreiben auf einer Schreibmaschine gelernt habe, und parallel dazu saß ich im Steno-Kurs!    😀 😀 😀 Die meisten Steno- und Eilschrift-Kürzel habe ich vergessen, einige benutze ich aber immer noch, zum Beispiel, wenn ich mir am Telefon Notizen mache. Gestern habe ich mir, um meiner Erinnerung etwas auf die Sprünge zu helfen, ein Steno-Lehrbuch bestellt.  Mal schauen,  was da an verschütteten Erinnerungsresten wieder auftaucht… bin gespannt!

(PS: Bevor die Fragen kommen: 120 Silben ; – ))