Pimp my Rolli

Heute Morgen hat „mein“ Sanitätsfachmann meinen Rolli abgeholt. Der „Porsche“, wie ich ihn nenne, muß nämlich dringend überholt werden. Die Bremsen lassen allmählich  nach, und auf abschüssigem Gelände bricht er gern seitlich aus.  Außerdem möchte ich statt der harten Vollgummireifen endlich mal Ballonreifen haben, damit zum Beispiel Kopfsteinpflaster nicht immer so eine Tortur für den Lendenwirbelbereich ist. In zwei bis drei Wochen bekomme ich ihn zurück, bis dahin habe ich einen Ersatz-Rolli, auch mit Elektro-Antrieb.

Ich freue mich schon auf das komfortablere Fahren.

One thought on “Pimp my Rolli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.