Rundflüge mit der JU52

Die JU-AIR bietet derzeit Rund- und Sonderflüge mit einer JU 52 an:
http://www.ju52rundflug.de
Lässt sich bei mir leider finanziell nicht verwirklichen im Moment, aber ich wollte das auf jeden Fall mal weitergeben – vielleicht gibt es ja noch mehr Fans dieses Flugzeuges außer mir 🙂
Ich habe nicht den geringsten Schimmer, warum, aber ich liebe dieses Flugzeug. Es ist immer sehr merkwürdig und ein bisschen peinlich für mich, wenn ich im Speyrer Technikmuseum vor den beiden Maschinen stehe. Ich muss dann immer mit den Tränen kämpfen und habe einen sehr intensiven Emotionswusel in mir, den ich mir nicht erklären kann.
Außerdem habe ich immer das deutliche Gefühl, da jetzt einsteigen und losfliegen zu müssen, als würde ich das Flugzeug ganz genau kennen. Das ist sehr intensiv.
(Deswegen würde ich, wenn ich in so einer Rundflugmaschine säße, vermutlich versuchen, dem Piloten ständig reinzureden 🙂 Und nein, ich habe keinen Pilotenschein, aber ich liebe das Fliegen.)
Meine beiden „Babys“ im Museum sind
– eine Originalmaschine, die im Krieg in einem norwegischen See versunken ist. Sie musste auf dem gefrorenen See notwassern, nachdem sie angegriffen wurde. Mit der Schmelze versank sie und war mehrere Jahrzehnte da unter Wasser, bis sie geborgen und restauriert wurde, und
– ein spanischer Nachbau (es gab französische und spanische Nachbauten, weil das Flugzeug als Transporter so genial war). Die macht auch nicht diese Emotionen bei mir.
Die Flugzeuge von der JU-AIR (einem Schweizer Verein) sind drei Originalmaschinen, die die Schweiz 1939 bekommen hat und die den Krieg deswegen überlebten.
Wirrer Rede kurzer Sinn: es gibt Rundflüge, wer einen mitmacht, erzähle mir bitte davon 🙂

5 thoughts on “Rundflüge mit der JU52

  1. Mit der Tante Ju selber bin ich noch nicht geflogen, aber ein Bekannter von mir (ist auch ein großer Fan der Maschine) und der war hellauf begeistert von dem Erlebnis. Ich stürme aber auch jedes mal raus wenn ich sie höre, da ihre Flugbahn von Mülheim aus, wo sie ja regelmäßig fliegt, genau über das Haus meiner Mutter führt. Ist schon ein sehr einzigartiges Geräusch.
    Ich selbst habe mal nen Rundflug mit einem alten Topolev-Doppeldecker gemacht über das ganze Ruhrgebiet und das Bergische Land. Das war schon beeindruckend und der Höhepunkt war der Sturzflug über die Landebahn des Düsseldorfer Flughafens. Von dem Erlebnis zehre ich noch heute.

  2. Liiiiebe Frau Lakritze,
    ich glaube, hier in Bremen kann man das auch!!!! Meine Freundin hat so einen Rundflug ihrem Papa geschenkt und ich bin der Meinung, es war auch eine JU …
    Soll ich sie mal fragen (sowohl ob ich mich richtig erinnere als auch nach dem Preis den man am Bremer Flughafen zahlt) ??? 😉

  3. Ich hab grad noch mal geschaut – es gibt eine JU in Bremen, aber die ist keine 52 … aber am 9./10. Mai ist hier 100 – Jahre Flughafen Bremen – da kostet eine Tour von Bremen nach Hamburg 225 Euro pP *seufz*

  4. Am Flughafen Essen-mülheim startet die Tante Ju an folgenden Terminen zu Rundflügen:
    25./26. Juni
    3. Juli
    Der 30 minütige Rundflug kostet 179 Euro.
    Die Preisunterschiede können aber auch in der Fluglänge begründet sein, zum Teil sind da 60 minuten dabei die dann entsprechend teurer sind.
    http://www.historische-fluege.de/seite04.html
    Da gibt es alle Termine
    LG Der Werbwolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.