*Löschgeräusch*

Dies erklingt seit geraumer Zeit täglich hier, my dearies, denn offenbar haben russische spambots sich in mein Blog verliebt. Ich erhalte täglich mehrfach Meldungen per Mail, dass sich ein neuer Abonnent angemeldet habe. Der Name besteht aber immer aus einer sinnlosen Aneinanderreihung von Buchstaben und die Mailadresse endet auf „.ru“. Die „Kommentare“, die sie hinterlassen, enthalten immer Werbelinks zu dubiosen Seiten. Zum Glück hinterlassen sie ihren Werbemüll nur bei alten Beiträgen, damit man sie nicht gleich findet. Ich komme mit dem Löschen kaum nach. Für euch heißt das allerdings, daß ich euch der wunderbaren Möglichkeiten beraube, beim Glücksspiel auf Casino-Seiten viel Geld zu verlieren oder euch Viagra-Vorräte für den nächsten Lockdown anzulegen, ganz zu schweigen vom Sonder-Zugang zu Pornoseiten! Ja, tut mir ja auch echt leid, darlings, daß ich so ein Spielverderber bin 🤷‍♀️ Aber nervig ist das schon, muss ich sagen, zumal ich schon vor längerer Zeit die Kommentarfunktion sehr eingeschränkt habe (bestimmte Worte gesperrt, es können nur Leser kommentieren, für die ich schon mal einen Kommentar freigeschaltet habe, etc.) Das sollte aber neue Leser nicht vom Kommentieren abhalten! Ich bekomme jeden Kommentar sofort per Mail und kann dann sofort entscheiden, ob ich ihn lasse, lösche oder als spam kennzeichne. Das geht innerhalb der Mail, also nur zu, schreibt lustig drauf los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.